Messetraining oder Telefonanruf in Trier

 

Eine Messe ist eine bedeutende Plattform für die Kundenakquise und Kundenpflege. Bauen Sie Ihr Potential mit einem professionellen Coaching aus. Eine intensive Vor- und Nachbereitung kann Ihre Effizienz noch anheben. Als Trainingsunternehmen (Publikumsmessen, zurückrufen, Messebewertung, Verkaufsknigge, Verkaufsstruktur, Messetraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Trier oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für eine Messeschulung wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Trier.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Messeschulungen & Kommunikation
Die BKA-Methode: Wenn Sie vermuten, dass Ihr Gesprächspartner bestimmte verdeckte Botschaften sendet, sollten Sie diesem Verdacht nachgehen. Dabei können Sie die BKA-Methoden benutzen: Benennen - Klären - Auflösen. Was verbirgt sich hinter dem Krimi-Begriff? Verdacht benennen (B) „Ich nehme wahr, dass Sie der Meinung sind,…” oder „Ich glaube fast, Sie wollen mir damit Folgendes sagen…” Hintergrund klären (K) „Das können wir nicht so im Raum stehen lassen, da muss ich Sie ganz konkret fragen.”, „Ich möchte wissen, was Sie wirklich denken.” oder „Ich denke, ich habe die Wahrheit verdient.” Verdacht auflösen (A) „Dazu kann ich Ihnen klar Folgendes sagen...“, „Nein, Sie irren sich einfach.“ oder „Ich freue mich, dass wir das jetzt ausräumen konnten.“
weitere Tipps ...

 

Messeschulungen & Körpersprache
„Unser Erfolg muss gefeiert werden!”, sagt Ihr Chef und lädt die Belegschaft zu einem großen Essen ein. Welche Essgewohnheiten gibt es und was lässt sich davon über die Persönlichkeit ableiten? Essgewohnheiten gibt es in allen erdenklichen Varianten. Hier nur ein paar Ess-Typen als Beispiel: // Schnellesser: Auch in der Kantine hat er keine Zeit. Small-Talk dürfte für diesen Typ uninteressant sein. // Abreißer: Packt sich seine Nahrung mit den Händen oder reißt das Essen förmlich von der Gabel. Vorsicht: Greift sich vielleicht auch Ihre Projekte. // Beißer: Hat Biss und weicht keiner Konfrontation aus. // Miesmacher: Zuviel Salz oder zu wenig. Man kann es ihm nicht recht machen. Auch im Berufsalltag nicht. // Sezierer: Sucht nach den besten Bissen. Im Projekt macht er möglicherweise nur das, was ihm Spaß macht.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Telefonate
Geschlossene Fragen: Eine in Telefonaten häufig verwendete Frageart ist die „geschlossene Frage“. Wer sie stellt, erhält als Antwort meist „Ja“ oder „Nein“. Sie dient also nicht dazu, ein Gespräch am Laufen zu halten, sondern hilft, klare Entscheidungen zu treffen. Typische geschlossene Fragen im Telefonat: - Spreche ich mit Herrn Müller persönlich? - Kann ich bitte mit Frau Meier sprechen? - Haben Sie schon Zeit gefunden, die Unterlagen durchzusehen? - Sind Sie zuständig, wenn es um Arbeitssicherheit geht? Leider wird die geschlossene Frage auch sehr häufig in Situationen verwendet, bei denen offene Fragen angebrachter wären. Beispiel: In der oben stehenden Frage wäre statt „Sind sie zuständig…” die Formulierung „Wer ist bei Ihnen zuständig für das Thema Arbeitssicherheit?” passender.
weitere Tipps ...

 

 

Erfolgreiche Messeauftritte: Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Messetraining, sondern Rhetoriktraining, Rhetorikseminar, Kommunikationsseminar, sich durchsetzen, Dialektik, Rhetorikkurs oder Präsentationskurs sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Trier oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Trier

Wir sind ein Trainingsunternehmen mit viel Messeerfahrung. Wir helfen Ihnen mit kurzweiligen Messetrainings und Messevorträgen, damit Ihre Messekunden voll und ganz zufrieden sind. um die weitere Vorgehensweise für Ihr Messetraining mit Ihnen zu besprechen. Oder rufen Sie uns einfach gleich an.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... tz, oder Ladenöffnungszeiten) Denken Sie auch daran, zu prüfen, welche Strategien Ihre Mitbewerber verfolgen und welche Aktionen diese ergreifen. Fragen zum Markt, zu Mitbewerbern und zu Stammkunden Wie hat sich mein Markt verändert und wie kann er sich noch verändern? Lohnt es, diesen Kunden als Stammkunden zu gewinnen? Was ist dem Kunden besonders wichtig? Welche Kundenbindungsmaßnahme kommt für ihn vor allem in Frage? Welche Maßnahmen ergreifen die Mitbewerber? Welche Ziele möchte Ihr Kunde mit den gekauften Produkten oder Dienstleistungen erreichen? Durch welche Maßnahmen lassen sich in Zukunft Kunden noch stärker binden? Was sind private Interessen des Kunden? Wann wird der Kunde vermutlich wiederkaufen? Nutzen Sie Fragen als Anregung für die Gestaltung einer eigenen Kundenbindungscheckliste: Nutzen Sie Wechselbarrieren Wechselbarrieren können psychologischer, ökonomischer, praktischer oder rechtlicher Natur sein. a) psychologische Wechselbarrieren: Beispiele für psychologische Wechselbarrieren sind beispielsweise Dankbarkeit gegenüber dem Unternehmen, Lokalpatriotismus, Stolz, persönliche Vertrauensbeziehungen und vieles mehr. b) ökonomische Wechselbarrieren: Hier kostet der Wechsel tatsächlich etwas. Beispielsweise müssen Mitarbeiter sich einarbeiten, es sind möglicherweise andere Maschinen erforderlich oder es fallen Wechselkosten oder Austrittsgebühren an. Ein Beispiel hierfür ist der Wechsel einer ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Denn Fortbildung geht über ein Messetraining hinaus.)

 


Info-Broschüre zu Messeschulungen

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zur Messevorbereitung, zum Messetraining und zum Messecoaching. Denn unser Ziel ist es, Ihren Auftritt auf Fach- und Publikumsmessen zum Erfolg zu bringen.

 

Z

Download komplette
Messeinfos als pdf

 

Offene Seminare

Messetrainings finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - zum Beispiel in Trier. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Trier. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Abschlusstechniken, Kundenorientierung, Grundlagenseminar, Warm-up, Fragetechniken, Gesprächseröffnung, Kundenakquise
  • Führung: Teambildung, Planung, Zielerreichung, Gruppenführung, Teamorganisation, Organisation

  • Rhetorik: Stimmtraining, Dialektik, Rhetorikseminar, Lautstärke, Korrespondenztraining, Gesprächstraining
  • Messeauftritte: Messestand, Fachmessen, Leadgewinnung, Massetraining, Messestand, Verkaufstraining
  • Telefon: Kaltakquise, Telefontrainerin, Lehrgang, Callcenter, Kundengespräch, Telemarketing
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache am Messestand

Messetraining, Kaltakquise, Argumentation, Verkaufsweiterbildung, Messetraining, Verkaufsgrundlagentraining. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...