Messecoaching oder Gesprächsgestaltung in Pfullingen

 

Sie planen einen Messeauftritt? Ihre Mitarbeiter am Messestand sind maßgeblich für den Erfolg oder Misserfolg Ihres Messeauftrittes verantwortlich. Sie sind Gesicht des Unternehmens und die entscheidende Schnittstelle zu potentiellen Kunden. Hier bietet sich ein zielbewusstes und fachbezogenes Messetraining für Ihre Standmitarbeiter an! Als Trainingsunternehmen (Messeziele, Managementtraining, Publikumsmessen, Vertriebskurs, Messeverhalten, Messecoaching) werden wir gerne für Sie tätig. In Pfullingen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für eine Messeschulung wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Pfullingen.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Messeschulungen & Kommunikation
Dynamische Sprache: Ob Sie auf andere dynamisch wirken oder eher passiv, ob Ihr Gesprächpartner in Ihnen Mut erkennt oder Sie für einen Angsthasen hält, hängt vor allem von Ihrer Sprache ab. Welche sprachlichen Mittel sind für einen dynamischen Eindruck wichtig? Aktive, dynamische Sprache benutzt positive Verben wie aufbauen, lösen, vernetzen, ansprechen, entwickeln, weiterdenken oder verfeinern. Sie betont Gemeinsamkeiten statt Trennendes, ist klar und eindeutig statt vage und unbestimmt. Sie benennt Handelnde, statt die Verantwortung auf ein „man” zu schieben, und sie definiert klare Zeithorizonte: „Nächstes Jahr wollen wir an diesem Punkt stehen.” Geschickte Rhetoriker integrieren auch Zweifel oder Gegenstimmen in ihre Reden - allerdings nur, um sie am Ende virtuos zu widerlegen. Tipp: Studieren Sie gute Politikerreden, und analysieren Sie die Rhetorik von bedeutenden Persönlichkeiten.
weitere Tipps ...

 

Messeschulungen & Körpersprache
„Eben noch im Büro, jetzt auf unserer Showbühne!”. In Rudi Carrells Samstagabendshow Ende der 80er-Jahre wurde durch den Filmschnitt der Aufzeichnung ein optisch übergangsloser Wechsel zweier Rollen realisiert. In Wirklichkeit hatte jeder natürlich noch Zeit, sich mit seiner neuen Rolle und der passenden Körpersprache auseinander zu setzen. Im richtigen Leben haben wir diesen Luxus häufig nicht. Warum nicht? Rollenwechsel, egal ob Hauptrolle oder kleine Nebenrolle, geschehen unterschiedlich: // Abrupter Übergang: Eben waren Sie noch für die Erheiterung der Gruppe zuständig, dann erfahren Sie von einem Trauerfall in der Familie eines Kollegen und man erwartet von Ihnen Trost. // Langsamer Übergang: Ihr Chef will Ihnen Projektverantwortung übertragen und bereitet Sie mit immer anspruchsvolleren Arbeiten darauf vor. // Kontext: Im Büro sind Sie nur der Assistent des Assistenten, doch bei Betreten Ihrer eigenen vier Wände Familienoberhaupt.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Telefonate
Der erste Eindruck: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“, lautet ein Sprichwort. Und dieser erste Eindruck am Telefon ist die Begrüßung. Achten Sie darauf, laut und deutlich zu sprechen, damit keine Missverständnisse entstehen. Vermeiden Sie auch, die Begrüßung schnell herunterzuleiern oder in einen Singsang zu verfallen. Machen Sie zwischen den einzelnen Bausteinen immer eine kurze Pause. Welche Bausteine gibt es? Die Begrüßung besteht meist aus drei verschiedenen Blöcken: Firma, Name, Gruß. Bezüglich der Reihenfolge gibt es zwei passende Möglichkeiten. - Reihenfolge Firma-Name-Gruß Vorteil: Die Begrüßung endet mit dem Gruß, den der Anrufer direkt aufgreifen kann. Beispiel: Stahlhandel Maier, Julia Weber, Guten Tag. - Reihenfolge Gruß-Firma-Name Vorteil: Das Ohr des Anrufers braucht Zeit, um sich auf Sie einzustellen. Durch den Gruß an erster Stelle geben Sie dem Anrufer die Zeit, sich an den Klang und die Lautstärke Ihrer Stimme zu gewöhnen. Tipp: Eine Erleichterung können Formulierungen wie „Mein Name ist...” oder „Sie sprechen mit...” darstellen.
weitere Tipps ...

 

 

Erfolgreiche Messeauftritte: Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Messecoaching, sondern Rhetorikkurs, Präsentationsseminar, Redekurs, Auftreten, Redekurs, Kommunikationskurs oder reden sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Pfullingen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Pfullingen

Ob als motivierender Kickoff-Vortrag, als Last-Minute-Workshop vor Messebeginn oder als intensives Messetraining im Vorfeld, wir gestalten ein Messetraining ganz nach Ihren Wünschen. auf Sie persönlich zugeschnittenes Konzept.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... aligen Verkäufermarkt ein Käufermarkt entstanden war, reagierten darauf viele Unternehmen mit intensiver Werbung, aggressiver Preispolitik und starkem Vertrieb. Ziel war es, die produzierten Produkte oder vorhandenen Dienstleistungen 'in den Markt' zu drücken. Marketing war vor allem platt gesagt: Vertriebsunterstützung. Dem Aufbau einer längerfristigen Kundenbeziehung kam nur in Ausnahmefällen Bedeutung zu. Ab den 70er Jahren fand ein Umdenken statt. An erster Stelle stand jetzt die Frage, was sich verkaufen lässt. Entsprechend wurde produziert. Die Käufer wurden zu Zielgruppen, der Markt wurde in Segmente aufgeteilt, die Instrumente des Marketing-Mix wurden entwickelt. Standardisierung war das Schlagwort. Unternehmen konzentrierten sich darauf, Produkte und Dienstleistungen zu standardisieren und so Schritt mit den jeweiligen Mitbewerbern zu halten. Erst im Verlauf späterer Jahrzehnte änderte sich auch das Selbstverständnis von Unternehmen. Der Kunde rückte immer mehr in den Mittelpunkt. Kundenorientierung wurde entdeckt - deutlich erkennbar am Selbstverständnis der Unternehmen: 'Wir sind Informationslieferanten für die Ölbranche!' oder 'Wir machen Ihre Träume wahr!' lauteten jetzt die Schlagworte. In den 90er Jahren entstanden systematische Überlegungen zum professionellen Beziehungsmanagement. Stichwort: CRM (Customer Relationship Management). Ziel war es, die Kundenbeziehungen mit technischen Mitteln z ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Denn Fortbildung geht über ein Messetraining hinaus.)

 


Info-Broschüre zu Messeschulungen

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zur Messevorbereitung, zum Messetraining und zum Messecoaching. Denn unser Ziel ist es, Ihren Auftritt auf Fach- und Publikumsmessen zum Erfolg zu bringen.

 

Z

Download komplette
Messeinfos als pdf

 

Offene Seminare

Messetrainings finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - zum Beispiel in Pfullingen. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Pfullingen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Wertesystem, Verhandlungsseminare, Absatzwirtschaft, Fragetechniken, Verkaufsfortbildung, Fortbildung, Konkurrenzbeobachtung
  • Führung: Teamleitung, Führungsnachwuchs, Persönlichkeitsanalyse, Kommunikationsmanagement, Teamentwicklung, Bewerbungsgespräche

  • Rhetorik: reden, Parlieren, Gesprächsführung, Fragetechnik, Kommunikation, Schlagfertigkeit
  • Messeauftritte: Messetraining, Fachmessen, Messecheckliste, Messeerfolg, Messeziele, Messeschritte
  • Telefon: Kundenservice, Weiterbildung, Telefontrainerin, Sekretärin, CCC, Trainer
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache am Messestand

Messecoaching, Vertreterworkshop, Einzelhandelsseminar, Beschwerdesicherheit, Messecoaching, Verkaufserfolge. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...